Öffnungszeiten

 Unsere Bürozeiten:

Dienstag - Donnerstag
09:00 - 17:00 Uhr

Freitag
09:00 - 15:00 Uhr

 

Öffnungszeiten für Ausstellungen:

während der Bürozeiten

und Samstag - Sonntag

15:00 - 18:00 Uhr

Gerne machen wir Besichtigungstermine ausserhalb dieser Zeiten aus.

Sie können bei uns auch mit EC-Karte bezahlen.

 

 

 

News

27.10.2019 Gospelchor Ohne "DAS KONZERT"

unter neuer Leitung von Stefan Beranek „… Lieder voller Energie und Lebensfreude…“ Die Idee, einen Gospelchor zu gründen, stammt ursprünglich von mehreren Mitgliedern der ev. ref. Kirchengemeinde Ohne. Pastor Zeidler und...

26.10.2019 "Stiftungskonzert“ MGV "Eintracht" Schüttorf 1879-2019

140 Jahre MGV „Eintracht“ Schüttorf 1879 - 2019

24.10.2019 Vortrag: Der 35. Mai "Mathematische Spielereien mit der Zeitrechnung"

Prof. Dr. rer. nat. Heinrich Hemme

19.10.2019 PlattSatt - "Laat di nich piesacken" Comedy & Musik mit Wolfmeier & Lorenzen"

Plattdeutsche Frauenpower

Partner

Sie möchten am Kulturleben teilnehmen?

Sie möchten ins Kino, Theater, Konzert oder zu einer Ausstellungseröffnung?

Sie haben jedoch keinen Begleiter oder keine Hilfe bei eingeschränkter Mobilität?

Dann bietet Moku, ein Angebot der Freiwilligen Agentur, Begleitung und Transport

  • für Senioren mit kulturellem Interesse
  • für Menschen mit körperlichen Handicaps

Kontakt

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten wenden Sie sich bitte an

Mobile Kulturbegleitung

Telefon:(05921) 8191262

E-Mail: moku@fa-grafschaft.de

PlattSatt - "Laat di nich piesacken" Comedy & Musik mit Wolfmeier & Lorenzen"

19.10.2019 | Plattdeutsche Frauenpower

Die Emsländische Landschaft e.V. holt Bärbel Wolfmeier und Inge Lorenzen für das Festival „PlattSatt“ (18.10.2019-27.10.2019) nach Schüttorf. Mit ihrem Programm nehmen sie Alltagserlebnisse humorvoll unter die Lupe.

Bärbel Wolfmeier und Inge Lorenzen bieten plattdeutsche Unterhaltung ganz anderer Art, nämlich plattdeutsche Textperformance in Kombination mit Folk/Jazz/Rock.
Inge-Sophie Lorenzen interpretiert den irischen Folksong genauso gekonnt wie ihre plattdeutsche Version von „Mercedes Benz“.  Selbst vor den Toten Hosen macht sie nicht halt. Mit ihren Liedern begleitet sie die Texte von Bärbel Wolfmeier, erfolgreiche Poetry-Slam-Poetin, Lyrikerin und Radiosprecherin beim NDR für die plattdeutsche Sendung „Hör mal´n beten to“. Gemeinsam legen die Powerfrauen ein plattdeutsches Programm aufs Parkett, das man so noch nicht erlebt hat. 

Informationen & Anmeldung

 

© 2016/2017 Kunstwerk Schüttorf SF gem. GmbH . Ohner Straße 12 . 48465 Schüttorf . Telefon 05923 9023554 . info@kunstwerk-schuettorf.de