Öffnungszeiten

Unsere Bürozeiten:

Dienstag - Donnerstag
09:00 - 17:00 Uhr

Freitag
09:00 - 15:00 Uhr

 

Öffnungszeiten für Ausstellungen:

während der Bürozeiten

und Samstag - Sonntag

15:00 - 18:00 Uhr

Gerne machen wir Besichtigungstermine ausserhalb dieser Zeiten aus.

Sie können bei uns auch mit EC-Karte bezahlen.

 

 

 

News

31.01.2020 Musikalisch-lyrischer Abend "Bis die Schwalben wiederkehren"

Ein lyrischer Streifzug durch die Natur mit Texten, Bildern und Live-Musik an der keltischen Harfe von und mit Jutta Over und Henriette de Groot

14.02.2020 73. Karnevals-sitzung

KKV-Schüttorf

29.02.2020 "Märchenhaft" Märchen & Konzert

mit Peter Alexander Herwig, Heike Koschnicke & Linda Moeken

06.03.2020 Vortrag - Das Hamsterrad im Kopf- und wie Du aussteigst!

mit Jorina ter Horst

Partner

Sie möchten am Kulturleben teilnehmen?

Sie möchten ins Kino, Theater, Konzert oder zu einer Ausstellungseröffnung?

Sie haben jedoch keinen Begleiter oder keine Hilfe bei eingeschränkter Mobilität?

Dann bietet Moku, ein Angebot der Freiwilligen Agentur, Begleitung und Transport

  • für Senioren mit kulturellem Interesse
  • für Menschen mit körperlichen Handicaps

Kontakt

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten wenden Sie sich bitte an

Mobile Kulturbegleitung

Telefon:(05921) 8191262

E-Mail: moku@fa-grafschaft.de

Zertifikatslehrgang der Grafschafter Kräuterschule Grundkurs Frühjahr

Leitung:
Grafschafter Kräuterschul-Team

Beschreibung:

In diesem Lehrgang befassen Sie sich intensiv und praxisnah mit dem Wissen und Können rund um Wild- und Gartenkräuter im Jahreslauf.

Die Gesundheitsansätze bei einem Leben mit Kräutern sind erstaunlich aktuell und eine wirksame, einfache und vor allem natürliche Gesundheitsvorsorge in der modernen Zeit. Kräuter im eigenen Umfeld unterstützen nachhaltig Natur und Umwelt.

Inhalt:

Sie erlangen in dieser Ausbildung umfangreiches und detailliertes Kräuter-Wissen. Es umfasst:

Das Kennenlernen und die sichere Bestimmung der wichtigsten Wildkräuter und ihre Verwendung

Die sichere Kenntnis der wichtigsten Gartenkräuter, ihre Anzucht, Ernte und Gebrauch

Den Einsatz der Kräuter für kulinarische und gesundheitsfördernde Zwecke in all Ihren Lebensbereichen

 

Lehrgangsziel:

Diese Ausbildung richtet sich an Kräuter--‐ und Naturinteressierte. Sie erhalten profunde

Kräuterkenntnisse zur Anwendung für den Eigenbedarf und zur Weitergabe an Interessierte im beruflichen und persönlichen Umfeld.

Ausbildungsort:

Der Lehrgang findet unmittelbar im Kräuterschulungsgarten der Grafschafter Kräuterschule statt.

Umgeben von Kräutern entsteht ein einmaliger Praxisbezug, weil das erworbene Wissen im jahreszeitlichen Verlauf gemeinsam umgesetzt wird. Dabei verwenden Sie die auf der Wiese und im Garten jeweils vorhandenen Würz- und Heilkräuter

beim Kochen und Herstellen von gesundheitsfördernden Kräuteranwendungen und entwickeln durch wiederholtes Anschauen und Vergleichen sichere Pflanzenkenntnisse.

 

Leitung im wechselnden Referentenkollektiv:

jedes Modul wird von zwei bis drei Referentinnen geleitet.

Katrin Leuchtenberger

Jutta Müller

Anja Tolhuis

Beschreibung:

Je Modul:

Samstag:

Jeweils fünf bis sechs für die Jahreszeit typische Wild-und Gartenkräuter werden umfassend und ausführlich vorgestellt.

  • Kräuterbotanik: etwas Basiswissen als Handwerkszeug
    • Wildkräuterspaziergang und Rundgang im Kräuterschulgarten
    • Wildkräuter sicher bestimmen, erkennen, sammeln, verwenden und haltbar machen
    • Gartenkräuter  kultivieren, pflegen, ernten, verwenden und haltbar machen
    • Mittag:  Kräuterbuffet unter Verwendung der besprochenen Kräuter
    •  praktisches Arbeiten: Gärtnern, Kochen sowie Heilungsunterstützendes herstellen und anwenden
    • Gemeinsames Ausfüllen von  Arbeitsblättern als persönlichen kompakten Wissensspeicher

    Sonntag:

    • Wiederholung und Vertiefung bei weiteren Kräuterrundgängen
    • Gemeinsames Kräutersammeln und -ernten
    • Vor- und Zubereitung des gemeinsames Kräutermahles unter Verwendung dieser Kräuter
    • Gemeinsame Tischdekoration unter Einbeziehung von Kräutern
    • Gemeinsames Essen, Gelegenheit zu Gespräch und Gedankenaustausch
    • kurze Wiederholung des Gelernten und kleiner Test in Theorie und/oder Praxis

     

    Schwerpunkte Frühjahr:

    • junge frische Kräuter als Vitaminbomben und zum Entschlacken
    • ausführlicher Kräuterspaziergang zum Erkennen der Kräuter am Laub vor der Blüte
    • Der Kräutergarten im Frühjahr
    • selbst gemachte Mazerate und Tinkturen für die Hausapotheke 
    • Kräuter-Wellness
    • Kräuterbräuche im Jahreslauf

     

    Schwerpunkte Sommer:

    • Kräuteranbau im Garten, im Kübel und auf dem Fensterbrett:
    • Standort, Boden, Pflege und Gesunderhaltung
    • Vorstellung kurativ anwendbarerer Heilkräuter aus aller Welt
    • Herstellung und Anwendung von Kräuterjauchen für die Pflanzen
    • Herstellung von Kräuteressig und -öl für die Menschen

     

    Schwerpunkte Herbst:

    • Wilde Beeren sicher bestimmen, erkennen, sammeln und verwenden
    • Der Geschmack der Blüten und die Kraft der Samen
    • Kräuter und Beeren trocknen, konservieren und haltbar machen
    • Herstellung  von Aufstrichen, Sirup und Likör
    • Herstellung von Kräutersalz und -zucker

     

    Schwerpunkte Winter:

    • uraltes Kräuterwissen - von Haustee bis Räuchern - für heute nutzen
    • Salbenrühren – gegen jedes Ungemach ist ein Kraut gewachsen
    • natürliche Kräuterkosmetik
    • die Kraft der Kräuterwurzeln
    • originelle Kräuterweihnachtsgeschenke herstellen und dekorieren

     

    Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul erhält der/die Teilnehmer/in eine Teilnahmebestätigung.

    Nach erfolgreichem Absolvieren aller 4 Jahreszeitmodule inklusive der Tests innerhalb des Zeitraumes von 2 Jahren erhält der/die Teilnehmer/in das Zertifikat:

    Kräuterkundige(r) der Grafschafter Kräuterschule

    Die Module kann man einzeln buchen zum Preis von 165,00 € (GN-Card 160,00 €), wie auch als Gesamtpaket mit einem Rabatt von 5 % für 627,00 € (GN-Card 608,00 €)

    Der Preis enthält bereits alle Mahlzeiten und die Scripte. Material zur Kräuterverarbeitung kann zum jeweils vor Ort zum Selbstkostenpreis erworben werden.


Termin: 04.–05.04.2020

Preis: € 165,00 (€ 160,00 GN-Cardbesitzer)

Weitere Informationen:

Während der 4 Module wird ein eigenes Kräuterbuch erstellt, das die Kräuter im jahreszeitlichen Ablauf beschreibt. Bei geeigneter Teilnehmerzahl werden die Ausarbeitungen aller vervielfältigt, so dass ein gemeinsames umfangreiches Kräuterwerk des Kurses entsteht.


Zeiten:
Datum Zeit
04.04.2020 10:00–18:00 Uhr
05.04.2020 10:00–15:00 Uhr

Anmeldung:
Jetzt anmelden

Zur Übersicht

© 2016/2017 Kunstwerk Schüttorf SF gem. GmbH . Ohner Straße 12 . 48465 Schüttorf . Telefon 05923 9023554 . info@kunstwerk-schuettorf.de